• Verhaltensregeln von Spielern und Administratoren auf dem CS: GO-Server

Was ist, wenn ich gebannt wurde? (Verbot=Bann)

Was tun, wenn Administratorrechte entfernt werden?

Lesen Sie die unten aufgeführten Verhaltensregeln sorgfältig durch. Wenn Sie mit Ihrem Verbot nicht einverstanden sind, wenden Sie sich bitte an das Forum . Wenn Sie Änderungen an der Interpretation der Regeln vornehmen möchten, wenden Sie sich an die Portalverwaltung.

PS Die Projektverwaltung ist nicht verantwortlich, wenn Sie zum Ressourcenserver gegangen sind und sich nicht mit den Regeln des Projekts vertraut gemacht haben! (Unkenntnis der Regeln befreit Sie nicht von der Haftung).

PSS Bei Verstößen gegen die Regeln liegt die Bestrafung im Ermessen des Hauptadministrators oder der Moderatoren! 
Bei übermäßiger Nutzung von Administrationsrechten werden Adminrechte entfernt! 


  • 1. Programme, Modelle, Skripte und andere Tools, die einen Vorteil gegenüber anderen Spielern bieten.

1.1. Es ist verboten, Cheats zu verwenden (wh, aim, esp, norecoil usw.): Strafe: Verbot – Für immer

1.2. Die Verwendung von Skripts (Bunny Hop (a) usw.) ist mit Ausnahme von VIPs und Admins (auf den Servern, auf denen diese Berechtigungen installiert sind) verboten: Strafe: Verbot – Für immer

1.3. Es ist verboten, Makroskripts (Programmieraktionen für Mäuse und Tastaturen) zu verwenden: Strafe: Verbot – 1 Tag

1.4. Es ist verboten, Kartenfehler (BUGS) zu verwenden: Strafe: Warnung, Kick, Verbot – 1 Tag

1,5. Es ist verboten, Fehler und Serverfehler (einschließlich DDoS-Angriffe) zu unterdrücken.

Strafe: Verbot – Für immer

Unban : möglich bei Diskussion einer aktuellen Situation im Forum und nach Prüfung des Antrags.


  • 2. Schimpfwörter und Beleidigungen.

2.1. Beleidigungen jeglicher Art, Provokation von Spielern auf dem Server, einschließlich unbegründeter oder unbegründeter Beleidigungen von Spielern unserer Server sowie Rassismus, sind verboten.

2.2. Es ist verboten, die Matte wiederholt den Spielern und der Verwaltung zu verwenden.

Strafe:

2.1. Mut von 5 Minuten bis 1 Tag, mit einer wiederholten Situation: Verbot für 1 Tag.

2.2. Mut für 1 Tag, wenn Sie die Situation wiederholen: Verbot für 1 Tag.

Unmut oder Unban: Möglich nach Ablauf oder Entschuldigung im Forum 


  • 3. Chat und Mikrofon.

3.1. Es ist verboten, im Chat Spam und Flut zu überfluten, und im Voice-Chat-Server die Phrasen, die Sie binden.

3.2. Es ist verboten, Musik in die Sprachkommunikation aufzunehmen und mit einem schlecht eingestellten oder defekten Mikrofon zu spielen.

3.3. Es ist verboten, auf anderen Community-Servern aufzurufen, die sich nicht auf das Projekt beziehen. (Für dieses Verbot gilt für 7 Tage !!!)

3.4. Es ist verboten, sich als Serveradministrator auszugeben (Ban ist für 7 Tage angegeben !!!)

Bestrafung: Mut ab 5 Minuten oder Verbot. (nach Ermessen des Administrators)

Unmut oder Unban: möglich nach Ablauf oder Entschuldigung an das Forum 


  • 4. Werbung.

4.1. Verbot von Werbespielprojekten, sozial. Networking-Chat: Strafe: Verbot für eine Woche

4.2. Es ist verboten, eigene Gruppen (soziale Netzwerke) zu erstellen und Personen dort einzuladen.:Strafe: Verbot für eine Woche

4.3. Streaming-Plattformen und YouTube-Kanäle sind erlaubt, Bitte davor bescheid sagen


  • 5. Diskussion Spenden.

5.1. Es ist verboten, alle Arten von Spenden, die im Rahmen des Projekts bereitgestellt werden, nicht zu kaufen und zu verkaufen.

Strafe: Verbot oder Mut für 1 Tag.

Unbann : nur unter Berücksichtigung der Situation im Forum möglich.


  • 6. Optional.

6.1. Es ist verboten, den Administrator zu ignorieren. Wenn Sie die Nachricht nicht gesehen haben oder keinen Chat usw. haben, ist dies Ihr Problem.

6.2. Es ist verboten, Administratorrechte  von der Verwaltung zu erbitten.

6.3. Es ist verboten, sich als Administrator mit Administratorrechten auf dem Server auszugeben. (Ziffer 3.4)

Strafe: 6.1, 6.2, 6.3. Verbot für bis zu 1 Tag. 
6,4, 6,5. Slay, Slap, dann 30 Minuten lang verbieten

Unban: nur unter Berücksichtigung der Situation im Forum möglich.


  • 7. Administrator

7.1. Muss das Spiel unterstützen, damit es die Mehrheit der Spieler hinsichtlich des Servers zufriedenstellt.

7.2. Er hat das Recht, einen Spieler nach den Regeln für den in Absatz 1 beschriebenen Zeitraum zu verbieten.

7.3. Hat kein Recht,  beleidigend Spieler, wie im Sprach- und Textchat zu verwenden. (Strafe: Warnung)

7.4. Er ist verpflichtet, einer Person, die verboten oder getreten wurde, den Grund für das Verbot oder den Tritt zu erklären. Gleichzeitig ist er verpflichtet, dies zu beweisen, wenn ein Antrag auf unban gestellt wird.

7.5. Sie sind nicht verpflichtet, Erklärungen oder Beweisen zuzuhören, wenn kein Antrag auf Unban oder Unmute vorliegt.

7.6. Es ist nicht berechtigt, die Server-Verwaltungstools für persönliche Zwecke sowie für Unterhaltungszwecke zu verwenden. (Bestrafung: Admin wird entfernt)

7.7. Hat das Recht, Zuschauer zu treten, wenn der Serv voll ist.

7.8. Administratoren dürfen die Karte nicht ohne vorherige Abstimmung ändern. (Befehl in der Konsole: sm_vote)

7,9. Administratoren haben kein Recht, die Karte nach dem Abstimmungsserver zu ändern. (Automatische Abstimmung oder rtv)

7.10. Der Kurator, die Kehrmaschine, der Moderator hat das Recht, eine Verwaltungsentscheidung zu treffen, wenn dies nicht in den Regeln festgelegt ist.

7.11. Der Administrator ist verpflichtet, die oben genannten Bestimmungen einzuhalten. (Bestrafung: Suspendierung des Administrators bis zur Klärung der Umstände)

7.12. Der Administrator ist verpflichtet, an der VC-Konferenz teilzunehmen , aktiv zu sein und am Projektleben teilzunehmen. (Bestrafung: Suspendierung des Administrators bis zur Klärung der Umstände)

7.13. Der Administrator muss jede Situation verstehen und daraus die erfolgreichste Lösung für das Problem finden.

7.14. Der Administrator ist verpflichtet, der Forum beizutreten,  und liest täglich alle Informationen zu Aktualisierungen im Projekt. (Bestrafung: Suspendierung des Administrators bis zur Klärung der Umstände)

7.15. Administratoren ist es ausdrücklich untersagt, missbräuchliche Verwaltungsrechte für den persönlichen Gebrauch zu vergeben.(Bestrafung: Admin wird entfernt)

7.16. Der Administrator ist verpflichtet, den Antrag für Unban auf der Website einzusehen und muss innerhalb von 48 Stunden nach der Vorbereitung des Antrags auf diesen Antrag reagieren. (Strafe: Warnung)

7.17. Der Administrator muss ein Mikrofon auf dem Server haben und nur im Voice-Chat sprechen. (Bestrafung: Suspendierung des Administrators bis zur Klärung der Umstände)

7.18. Administratoren ist es strikt untersagt, Befehle im Chat zu schreiben, wie:! Admin,! Stummschaltung,! Sm_admin usw.

7.19. Administratoren ist es strengstens untersagt, organisatorische Fragen zum Projekt im allgemeinen Voice-Chat und Text-Chat auf dem Server zu besprechen. (Bestrafung: Admin wird entfernt)

7,20. Administratoren dürfen andere Serveradministratoren nicht verbieten und aufmischen. (Bestrafung: Admin wird entfernt)

7,21. Der Administrator ist verpflichtet, die Ressourcen des Projekts (Standort, VK-Gruppe, Administrator- und VIP-Rechte zum Verkauf) zu veröffentlichen (Bestrafung: Verweis).

7.22. Der Administrator muss Vorschläge zur Verbesserung des Projekts vorschlagen. (Strafe: Verweis)

7.23. Der Administrator ist verpflichtet, die Meinung des Erstellers des Projekts anzuhören, ch. Administratoren, Server-Moderatoren. (Strafe: Verweis)

7,24. Der Administrator ist verpflichtet, den Ersteller des Projekts zu warnen, ch. Administratoren, Server-Moderatoren, falls der Server aufgrund anderer Umstände (Abgang, Krankheit, höhere Gewalt) nicht für einen bestimmten Zeitraum auf dem Server bleibt (Bestrafung: Aussetzung des Administrators bis zur Klärung der Umstände)

7,25. Der Administrator hat kein Recht, seine Regeln auf den Server  festzulegen. (Bestrafung: Admin wird entfernt)

7,26. Der Administrator hat kein Recht, von seinem Konto auf der Website, Admin-Panel, an andere Personen zu verkaufen. (Bestrafung: Suspendierung des Administrators bis zur Klärung der Umstände)

7,27. Der Administrator ist verpflichtet, sich mit diesen Regeln vertraut zu machen und die einzelnen Absätze einzuhalten. (Bestrafung: Suspendierung des Administrators bis zur Klärung der Umstände)

Bestrafung nach Umständen: Nach Ermessen des Schöpfers oder Head Admin


  • 8. Moderator.

Der Moderator ist verpflichtet, alle in Absatz 7 niedergelegten Regeln einzuhalten.

9.1. Der Moderator muss jedes Problem auf dem Server verstehen, auf dem er diese Rechte hat.

9.2. Der Moderator hat das Recht, Administratoren, die sich nicht an die Regeln halten, zu tadeln.

9.3. Der Moderator ist verpflichtet, täglich die Banlist und Mutlist des Projekts auf der Website zu überprüfen. Und führen Sie erklärende Gespräche mit Serveradministratoren.

9.4. Der Moderator ist verpflichtet, Ideen zur Verbesserung des Projekts und der Server anzubieten.

9,5. Der Moderator hat das Recht, Treffen mit Administratoren zum Zwecke der Präventivarbeit abzuhalten.

9.6. Der Moderator muss jeden Administrator kennen, der die Berechtigungen auf dem Server erworben hat, auf dem er diese Rechte besitzt.

9.7. Der Moderator ist verpflichtet, Kontakt mit ch aufzunehmen. Projektadministratoren und Projektersteller.

9.8. Der Moderator ist verpflichtet, den Prozess auf dem Spieleserver zu kontrollieren, wenn Administratoren die Verantwortlichkeiten nicht bewältigen können.

9,9. Der Moderator ist verpflichtet, neue Administratoren bei der Analyse des Server-Admin-Menüs zu unterstützen.

Regeln werden bearbeitet oder hinzugefügt! Mit freundlichen Grüßen Ihre Projektverwaltung